Das Rohsilicium wird in eine chemische Gasionenform umgewandelt.

Wie funktioniert Photovoltaik-8b Solarstrom?

Zu den größten Wundern der Welt gehört unsere unglaubliche Chance, die Kraft des Sonnenlichts zu genießen. Stellen Sie sich vor, Sie wären allein abhängig und mit dem besten Stern des Universums verbunden. Es ist unglaublich, wie gut es möglich ist, dass eines Tages die gesamte Menschheit nicht für die Stromrechnung aufkommen müsste, da wir nur das Sonnensystem der Elektrizität nutzen können. Wie funktioniert diese Solarenergie? Wie erzeugen photovoltaik-8b-Zellen Energie? Lass es uns herausfinden.

Energie aus der Sonne ist die am häufigsten vorkommende und absolut frei verfügbare Energie der Welt. Um diese Energie nutzen zu können, brauchen wir Hilfe von dem zweithäufigsten Element im Boden, dem Sand. Das Sonnenlicht muss in reine Siliziumkristalle umgewandelt werden, um in der Sonne verwendet zu werden. Dieses Detail kann ein bisschen langweilig werden, daher möchte ich nur sagen, dass der Sand ein ziemlich komplexes Verfahren durchlaufen würde.

Dies ist der Bereich, in dem Wasserstoff in die Szene gelangen könnte. Das gasförmige Silicium könnte anschließend mit Wasserstoff gemischt werden, um hochreines polykristallines Silicium zu erhalten. Diese Barren werden umgeformt und in sehr dünne Scheiben aus sogenannten Siliziumwafern umgewandelt. Die Struktur von Silizium sind Bindungen von Atomen, die eng zusammenarbeiten. Ebenso haben die Elektronen in der Siliziumstruktur zusätzlich keine Bewegungsfreiheit.

Diese Photonenenergie reicht aus, um Elektronen-Loch-Paare im Brustbereich zu erzeugen.

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

outint